Erstellt am 09. März 2008, 07:00

Feine Schnitten. Rezepttipp / WALTRAUD NEUGEBAUER-LANG verrät uns ihr gutes Lebkuchen-Rezept.

Die erweichte Bitterschokolade mit Butter, Zucker, den Eiern und dem Lebkuchengewürz schaumig rühren. Danach Mehl mit Backpulver und Maizena vermischen und vorsichtig unterrühren.
Die fertige Masse auf ein gut befettetes Backblech streichen und bei 180 Grad zirka 25 Minuten auf mittlerer Schiene im Backrohr backen. Dann die fertig gebackene Masse herausnehmen. Den oberen Teil der Masse mit Ribiselmarmelade bestreichen.Aus der Masse mit einem Messer Würfel oder Stücke ausschneiden. Mit Schokoladenglasur überziehen und mit gestifteten Mandeln verzieren.
Gutes Gelingen!

ZUTATEN
 15 dag Bitterschokolade
 15 dag Butter
 15 dag Staubzucker
 4 Eier
 10 dag Mehl
 Prise Backpuler
 5 dag Maizena
 3 TL Lebkuchengewürz
 Ribiselmarmelade
 Schokoglasur
 gestiftete Mandeln