Erstellt am 21. September 2011, 08:22

Fruchtikus- Torte. DANIELA HOLZWEBER Köchin aus Vitis

Zubereitung:
Bisquit: Die Eier, den Zucker und den Vanillezucker schaumig rühren, das Mehl und das Backpulver unterrühren. Das Backrohr mit Ober- und Unterhitze auf 200 Grad vorheizen, die Bisquitmasse auf ein Backblech streichen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten goldgelb backen.
Creme: Die Creme fraiche und den Gelierzucker schaumig rühren, das geschlagene Obers unterziehen. Den Bisquitboden mit dieser Masse bestreichen. Den Fruchtikus mit dem Stabmixer pürieren. Die Gelatine in Wasser einweichen, in Rum auflösen und in die Fruchtikusmasse einrühren. Diese Masse auf die Creme auftragen.
Die Torte mindestens vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

ZUTATEN

Bisquit:
 6 Eier
 20 dag Zuckern
 1 Packerl Vanillezucker
 15 dag Mehl
 1 Messerspitze Backpulver

Creme:
 2 Becher Schlagobers
 3 Becher Creme fraiche
 7 Esslöffel Gelierzucker
3 Gläser Fruchtikus
 3 Blätter Gelatine
 2 bis 3 Esslöffel Rum

Die Masse reicht für ein großes Backblech.