Erstellt am 18. April 2012, 08:34

Für Eilige eine Blitzroulade. MICHAELA SEMELIKER aus Mödling.

Zubereitung:
Für die Farce Gurken und Ei hacken und mit dem Senf gut vermischen.
Die Lungenbratenscheiben mit Öl bestreichen, salzen, pfeffern und dann die Farce darauf streichen.
Das Fleisch einrollen und mit Zahnstochern feststecken.
Das Fett in der Pfanne heiß werden lassen, die Rouladen von allen Seiten anbraten und dann in das gut vorgeheizte Rohr schieben.
Dort sollen sie 15 Minuten fertigbraten.
Anschließend die Rouladen auf eine vorgewärmte Platte legen.
Im selben Fett nun die gehackten Champignons kurz anröstend, diese dann etwas mit Mehl stauben und mit kaltem Wasser aufgießen.
Das Ganze unter Rühren 5 Minuten kochen lassen. Dann noch salzen und pfeffern und mit Petersilie vermengen.

ZUTATEN
 4 dünne Scheiben Rindlungenbraten (Mittelstück)
 100 g Champignons, grob gehackt
 2 -3 EL Öl oder Margarine
 Petersilie, fein gehackt
 Salz, Pfeffer

Farce:
 2 -3 Gewürzgurken
 ein hartes Ei
 2 - 3 EL französischer Senf