Erstellt am 07. Februar 2012, 09:11

Germ- Topfenkuchen. HERBERT PFALZ, Inhaber der Firma Computer Ebenthal.

Zubereitung:  Aus Milch, Zucker und Germ ein Dampferl machen, abschlagen und an einem warmen Ort gehen lassen.
Für die Fülle Butter, Zucker, 2 Eidotter, Topfen, Rahm, Schnee von 2 Eiklar, Rosinen und Salz vermischen.
Den Teig halbieren, auswalken, auf das Blech legen und die Topfenfülle aufstreichen.
Aus der zweiten Teighälfte dünne Rollen formen und gitterartig auf die Topfenfülle legen.
Den Germ-Topfenkuchen mit Ei bestreichen und bei 170 Grad 45 Minuten lang backen und ausgekühlt servieren.

ZUTATEN
300 g Mehl
1/8 l Milch
4 Eier
60 g Zucker
80 g Butter
20 g Germ
100 g Butter
80 g Zucker
300 g Topfen
1/8 l Rahm
400 g Rosinen
Salz