Erstellt am 01. März 2011, 09:21

Glasierte Nusstorte. BRIGITTE SCHEIBBÖCK aus Immendorf.

Zubereitung:  Eier mit Zucker und Vanillin-Zucker cremig aufschlagen (7 Min.). Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und mit den Nüssen vorsichtig unterheben.
Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen.
Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen.
Die erkaltete Torte ein-mal durchschneiden.
Für die Füllung die Marmelade aufkochen, den Rum dazugeben und die Torte damit füllen. Oberfläche und Rand der Torte mit Marmelade dünn bestreichen.
Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur glatt rühren. Die Torte damit glasieren.

ZUTATEN
 6 Eier
 250 g Zucker
 1 P. Vanillin-Zucker
 250 g Mehl
 2 KL Backpulver
 250 g geriebene Nüsse
Füllung:
 50 g Marillenmarmelade
 2-3 EL Rum
Zum Bestreichen:
 2 EL heiße Marillenmarmelade
Glasur:
 250 g gesiebter Staubzucker
 etwas Zitronensaft