Erstellt am 16. September 2007, 00:00

Greta-Garbo- Schnitten. Rezepttipp von DR. ORTWIN OTTAWA, Dipl.-Tierarzt aus Weitra im Bezirk Gmünd


Mehl mit Butter abbröseln. Ei, Zucker, Rum und den in der Milch aufgelösten Germ dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Für die Nussfülle Zucker und Wasser aufkochen, die geriebenen Nüsse, den Rum und Vanille dazugeben. Nochmals aufkochen lassen.

Teig in vier Teile teilen, Backblech befetten und bemehlen, den Teig auswalken und abwechselnd mit Nussfülle und Marmelade bestreichen und auf dem Blech übereinander setzen. Danach langsam (ca. eine Stunde) im Rohr hellbraun backen.

Abschließend die Schnitten mit Schokoglasur überziehen.

ZUTATEN

- 1/2 kg glattes Mehl

- 1/4 kg Butter

- 2 Löffel Zucker

- 2 Löffel Rum

- 2 ganze Eier

- 2 dag Germ

- 2 Esslöffel Milch

Nussfülle:

- 20 dag Zucker

- 1/8 l Wasser

- 20 dag geriebene Nüsse

- Rum

- Vanille


Zu allen Nachspeise-Rezepten


Zu allen Nachspeise-Rezepten