Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Guglhupf. JULIA UND KATHARINA JAROS, Wilfleinsdorf.

Zubereitung:
Butter, Dotter, Zucker und Vanillinzucker mixen, Rum, Zitronensaft, Milch, Rosinen und Schokolade untermengen.
Mehl und Backpulver beigeben, zum Schluss den geschlagenen Schnee unterheben.
Eine Guglhupf-Form mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen.
Den Guglhupf bei 180° auf der untersten Schiene des Backofens ca. 45 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.

Zutaten
18 dag Butter, 4 Eier, 22 dag Staubzucker, 2 P. Vanillinzucker, ein Schuss Rum, ein Spritzer Zitronensaft, 32 dag Universal Mehl, 1 P. Backpulver, etwas Milch, 11 dag Rosinen, 3 Rippen Kochschokolade, in kleine Stücke geschnitten