Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Himbeerschnitte. REGINA RAAB aus Wullersdorf verrät ihre Lieblingsmehlspeise.

Zubereitung: Eier, Zucker, Vanillezucker, Öl und Mineralwasser schaumig rühren. Zum Schluss Mehl mit Backpulver unterheben. Teig auf Backblech streichen und im Rohr ca. 20 Minuten bei 180° backen. Den Kuchen mit einem Backrahmen umstellen und erkalten lassen. Dann 60 dag Himbeeren darauf verteilen.
Belag: Rahm, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und mit Eierlikör erwärmen und gut verrühren. Geschlagenes Obers unterheben. Auf die Himbeeren streichen und zwei Stunden kaltstellen.
Guss: Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und mit Eierlikör erwärmen. Noch warm auf den Belag streichen und eine Stunde kaltstellen.

ZUTATEN
 4 Eier
 20 dag Zucker
 1 P. Vanillezucker
 1/8 l Öl
 150 ml Mineralwasser
 25 dag glattes Mehl
 2 KL Backpulver
BELAG:
 1/4 l Rahm
 18 dag Zucker
 1 P. Vanillezucker
 7 Blatt Gelatine
 2 EL Eierlikör
 1/2 l Obers
GUSS:
 2 Blatt Gelatine
 200 ml Eierlikör