Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Himbeerschnitten. SANDRA SCHIFTER, Ortsbäuerin aus Rafing.

Zubereitung. 3 Dotter mit 13 dag Kristallzucker schaumig rühren. 75 g zerlassene Butter, 4 EL Milch, 15 dag Mehl und 2 TL Backpulver mit dem Schneebesen dazurühren, auf ein Blech streichen und bei 175 Grad leicht vorbacken. Von 3 Eiklar Schnee schlagen und mit 20 dag Kristallzucker aufschlagen. Die Schneemasse auf die vorgebackene Biskuitmasse streichen und die Mandelblättchen darüberstreuen und noch einmal im Rohr backen bis die Schneemasse leicht bräunlich wird. Den ganzen Vorgang noch einmal wiederholen. 1 Blech als Boden und 1 Blech als Deckel nehmen. Das geschlagene Obers auf den Boden streichen, die Himbeeren daraufgeben und zuletzt den Deckel.

ZUTATEN
 6 Dotter
 26 dag Kristallzucker
 15 dag zerlassene Butter
 8 Esslöffel Milch
 30 dag griffiges Mehl
 4 Teelöffel Backpulver
 6 Eiklar
 400 dag Kristallzucker
 2 Packerl Mandelblättchen
 2 Becher Schlagobers
 tiefgekühlte Himbeeren (oder frische)