Erstellt am 01. Dezember 2010, 08:39

Hirschhornschnitten. CHRISTINE DUNGL aus Eitzersthal verrät ihr Lieblings-rezept.

Zubereitung: Mehl, Rama, Ei, Staubzucker, Hirschhornsalz und Milch zu einem Teig verkneten. In 3 Teile teilen, dünn auswalken und im Rohr bei Mittelhitze backen.
Pudding zubereiten, mit Rama und Zucker abrühren mit Zitronensaft abschmecken
Dann zusammensetzen: Teigplatte – Creme – Teigplatte – Creme – Teigplatte.
Unbedingt zugedeckt mit Alufolie 1 Tag rasten lassen, erst am nachfolgenden Tag in kleine Portionen schneiden.
Christine Dungl wünscht gutes Gelingen.

ZUTATEN
 35 dag Mehl
 7 dag Rama
 1 Ei
 2 Esslöffel Staubzucker
 etwas Milch
 1 dag Hirschhornsalz
Creme:
 1 P. Vanillepudding
 ½ l Milch
 2 EL Zucker
 20 dag Staubzucker
 18 dag Rama