Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Italienische Schokotorte. Rezepttipp von MARIA EDER, Leiterin vom Hilfswerk Melk, Dorfnerstraße 34.

Zubereitung: Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Die Form mit flüssiger Butter bestreichen und dünn mit Mehl bestreuen.
Schokolade grob hacken, über Dampf schmelzen und etwas überkühlen lassen. Fein zerbröselte Amaretti mit Mandeln vermengen. Eier und Staubzucker schaumig rühren, Schokolade nach und nach unterrühren. Butter schmelzen und ebenfalls nach und nach unterrühren. Schokomasse in die Form füllen und bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen. Die Torte ist fertig gebacken, wenn man die Hand auf die Oberfläche legt, vorsichtig andrückt und Widerstand spürt. Sticht man die Torte mit einem Zahnstocher an, soll noch etwas Schokomasse daran haften bleiben.
Torte vollständig auskühlen lassen und mit Kakao bestreuen.
Gutes Gelingen wünscht Maria Eder.

ZUTATEN
 20 dag feine dunkle Schokolade
 10 dag Amaretti (Mandelkekse)
 18 dag geriebene Mandeln
 4 zimmerwarme Eier
 15 dag Staubzucker
 7 dag Butter
 Kakao zum Bestreuen