Erstellt am 08. Juni 2008, 07:00

Kaiserschmarrn. Rezepttipp / JOSEF FISCHER ObmannSeniorenbund Unterstinkenbrunn

Die Eier in Dotter und Eiweiß teilen, die Milch mit Salz würzen und mit den 4 Eidottern und dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren.
Aus den 4 Eiweiß mit dem Zucker einen steifen Schnee schlagen und unter den Teig ziehen.
In einer flachen Pfanne Butter erhitzen, den Teig hineingießen, goldgelb anbacken, mit Rosinen bestreuen, wenden und mit mäßiger Hitze fertig backen.
Dabei in kleine Stücke zerreißen und kurz im Backrohr ausdünsten lassen.

Beim Anrichten mit Staubzucker bestreuen.

Josef Fischer liebt dazu jede Art von Kompott.

Guten Appetit!

ZUTATEN
3/16 Liter Milch
100 g Mehl
4 Eier
30 g Zucker
50 g Butter
40 g Rosinen