Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kaiserschmarrn. Maria Treiber kocht gerne Kaiserschmarrn.

Die Milch mit Eigelb, Zucker und Salz in eine Rührschüssel und kräftig mit dem Schneebesen schlagen. Das Mehl unter ständigem Rühren einstreuen. Rosinen beimengen. Den Schuss Mineralwasser einrühren.
Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Masse heben. Butter in der Pfanne schmelzen und die Masse dazugeben.
Bei mittlerer Hitze auf der Unterseite fest werden lassen. Mit einem Kochlöffel teilen und wenden, mit zwei Gabeln die Masse zerreißen.
Mit Staubzucker bestreut servieren.

ZUTATEN
 3 Eier
 500 ml Milch
 1 TL Zucker
 Salz, Staubzucker
 350 g Mehl (griffig)
 1 Esslöffel Rosinen
 Mineralwasser
 30 g Butter