Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kardinalschnitte. ELISABETH FLICKER, aus Seyfrieds.

Zubereitung:
Eiklar zu einem sehr steifen Schnee schlagen, mit Zucker ausschlagen.
Eier, Dotter, Staubzucker, Vanillezucker schaumig schlagen, Mehl mit Backpulver vermischen, unter die Dottermasse heben.
Die Masse jeweils in einen Spritzsack mit glatter Tülle (2cm) füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech je einen Streifen Schaummasse, einen Streifen Biskuitmasse aufspritzen, bis das Blech dicht bespritzt ist.
Bei 180 Grad ca. 30 Min. backen, in zwei gleich breite Streifen schneiden, die Streifen mit Creme bestreichen und zusammensetzen, gut kühlen, bezuckern und in Schnitten schneiden.

ZUTATEN
Schaummasse:
 7 Eiklar
 20 dag Staubzucker

Biskuitmasse:
 3 Eier
 6 Dotter
 15 dag Staubzucker
 1 P. Vanillezucker
 15 dag glattes Mehl
 1 Messerspitze Backpulver

Creme:
 1 P. Qimiq
 1 Becher Kaffeejoghurt
 1 Becher geschlagenes Obers
 2 Blätter Gelatine