Erstellt am 18. April 2011, 08:44

Karottenkuchen mit Mascarpone. Thekla Schichl, Wiener Neustadt

Karotten fein raspeln, Eier trennen, Eiweiß, Salz u. 2 El. Wasser steif schlagen. Währenddessen 10 dag Zucker einrieseln lassen, Eigelb unterrühren. Mandeln, Walnüsse, Mehl, Backpulver, Karotten mischen und unter die Eimasse heben. Boden einer Springform (DM 26cm) mit Backpapier auslegen, Teigmasse einfüllen u. glatt streichen.
Im vorgeheizten Backrohr (E-Herd: 175° / Gas: Stufe 2/ Heißluft: 160°) 45-50 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen.
Für die Creme: Mascarpone, Topfen, 5dag Zucker, Vanillezucker u. Orangensaft verrühren. Locker auf dem kalten Tortenboden verstreichen. Nach Belieben mit Mandeln u. Pistazienkernen verzieren.

ZUTATEN
20 dkg Karotten
4 Eier
1 Prise Salz
15 dkg Zucker
20 dkg gem. Mandeln
5 dkg Walnüsse
5 dkg Mehl
1 P. Backpulver
20 dkg Mascarpone
10 dkg Magertopfen
2 P. Vanillezucker
5 El. Orangensaft
Mandelkerne u. Pistazien zum Verzieren