Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Köstliche Kokoskuppeln. KATII FREUNBERGER bäckt gerne Süßes für ihre Mutter.

Eier und Zucker schaumig schlagen, geriebene Nüsse, Kokosraspeln und Brösel dazumengen. Aus den Waffelblättern 3 bis 5 Zentimeter große Scheiben ausstechen und auf ein Backblech legen. Nun mit einem Löffel die Masse häufchenweise auf den Waffelscheiben auftragen und bei 200° Celsius zirka 12 bis 15 Minuten backen.
Nach dem Backen die ausgestochenen Waffelblätter mit Buttercreme (für die Buttercreme alle Zutaten sorgfältig vermischen) bestreichen und die Kuppeln daraufsetzen.
Nun die gefüllten Kuppeln zur Hälfte in Schokolade tunken und auskühlen lassen.
Tipp: Das Tunken klappt am besten, wenn man die Kokoskuppeln auf eine Gabel legt und zur Hälfte in erweichte Schokolade taucht.

ZUTATEN
3 Eier
210g Zucker
110g Nüsse
110g Kokosraspeln
3 EL Brösel
Waffelblätter
Kochschokolade (zum Tunken)

Buttercreme:
250g Butter
100g Zucker
1 Pkg Vanillezucker, Rum
120g Kakao