Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Köstliche Mohndalken. SARAH GOVEDNIK ist Schülerin der Tourismusschule St. Pölten.

Feigen waschen, trocknen und vierteln. Rotwein mit Zucker, Zimt, Zitronenschale und Nelken einkochen. Feigen hinzugeben und vier Minuten ziehen lassen. Für die Mohndalken Eiweiß mit Zucker schaumig schlagen. Sauerrahm, Mohn, Eigelb, Vanillezucker und Zitronenschale gut verrühren. Unter die Mischung Eischnee und Mehl abwechselnd unterheben. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, mit einem Löffel kleine Plätzchen formen und goldgelb backen. Serviertipp: Mohndalken mit Rotweinfeigen zu Türmchen aufschichten und mit Rotweinsauce angießen.

ZUTATEN
Mohndalken:
 7 Eiweiß, 100g Zucker, 250g Sauerrahm, 2 EL gemahlener Mohn, 7 Eigelb, 1 Packerl Vanillezucker, 2 TL Zitronenschale, 200g Mehl 
 Rotweinfeigen:
4 EL Zucker, 1 Zimtstange, Zitronenschale, 2 Nelken, 8 gereifte rote Feigen, 500 ml trockener Rotwein