Erstellt am 27. April 2011, 08:10

Köstliche Mostschnitten. ROSINA NEUHOLD kocht mit viel Leidenschaft.

Eine Ölmasse bereiten und bei 180 Grad etwa 30 Minuten im Backrohr backen, auskühlen lassen. Äpfel schälen, mit Zimtstange und Nelken dünsten. Saft abseihen und passieren, Zitrone verhindert das Braunwerden. Butter und Staubzucker im heißen Mus auflösen. Vanillepuddingpulver mit kalter Milch anrühren und das Mus damit eindicken. Auf den ausgekühlten Boden auftragen, kaltstellen. Schlagobers mit Sahne-steif aufschlagen. Sauerrahm und Staubzucker unterrühren und auf den Obstbelag streichen. Einige Stunden kaltstellen und portionieren.
Das Rezept stammt aus dem Buch „Leckerbissen - eine kulinarische Reise durch Niederösterreich“, von den NÖ Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen. Das Buch ist auch bei der LFS Pyhra erhältlich.

ZUTATEN
Ölmasse: 4 Eier, 250 g Zucker, 125 ml Öl, 125 ml Süßmost, 300 g Mehl, Schale einer Zitrone, Vanillezucker
Fruchtbelag: 1,5 kg Äpfel, 2 Zitronen, 500 ml Wasser, 80 g Staubzucker, 40 g Vanillepuddingpulver, 50 g Butter, Zimt, Nelken, 3 EL Milch, 3 EL Rum
Obersbelag: 500 ml Schlagobers, 500 ml Rahm, 20 g Sahnesteif, 100 g Staubzucker, Vanillezucker