Erstellt am 26. Januar 2011, 08:24

Kuchen mit Gewürzen. PETRA PFAFFENEDER, Hobbyköchin aus Zeillern

Thea, Dotter und die Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Vanillezucker, Schokolade, Lebkuchengewürz, Mehl mit Backpulver und Milch mit Rum dazugeben. Schnee schlagen, den Rest des Zuckers dazugeben und unter die Masse ziehen. In einer befetteten und bemehlten Form bei 170 bis 180 Grad Celsius 45 Minuten backen. Für eine weiße Glasur ein Eiklar und 20 dag Zucker verrühren, oder mit einer Schokoladeglasur verzieren.

ZUTATEN
 10 dag Thea
 25 dag Staubzucker
 3 Dotter
 1 Prise Salz
 1 Pkg. Vanillezucker
 10 dag erweichte Schokolade
 1 Pkg. Lebkuchengewürz
1/8 l Milch
 25 dag Mehl
 1 EL Rum
 Schnee von 3 Eiern
 1/2 Pkg. Backpulver