Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kuchen mit Rotwein. CLAUDIA KLAUS verwöhnt ihre Familie mit einem süßen Kuchen.

Die Kochschokolade im Wasserbad zergehen und anschließend auskühlen lassen. Die weiche Schokolade, Butter, Eidotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Zimt, Kakao und Rotwein dazu rühren. Geschlagenes Eiklar, Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig auf ein mit Butter und Mehl benetztes Backblech geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad zirka eine Stunde backen. Den Kuchen auskühlen lassen, mit Marillenmarmelade ganz dünn bestreichen, dann die Schokoladenglasur darüber geben.

ZUTATEN
30 dag Butter
30 dag Kristallzucker
2 Pkg. Vanillezucker
7 Eier
2 KL Zimt
2 EL Kakao
15 dag Kochschokolade
ein guter 1/8 l Rotwein Zweigelt)
1 Pkg. Backpulver
30 dag glattes Mehl