Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Leckere Kiwitorte. Rezepttipp / BARBARA MAIER freut sich auf den kulinarischen Sommer.

Die Hobbyturnerin aus St. Pölten bereitet sich so auf den Sommer vor.
Für den Teig zuerst Eiweiß steif schlagen. Zucker, Salz, Eigelb, Mehl und Mandeln unterheben und in eine gefettete Form füllen. Im vorgeheizten Backrohr circa 15 Minuten bei 180 Grad backen. Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zitronensaft und Zucker cremig schlagen und Joghurt unterrühren. Nun die ausgedrückte Gelatine unter die Joghurtmasse heben, Schlagobers steif schlagen, unterziehen und die fertige Creme auf den Tortenboden streichen. Zirca eine Stunde kalt stellen. Die Kiwis in Scheiben schneiden und anrichten. Zum Abschluss das Tortengelee über die Früchte geben.

ZUTATEN:
2 Eier
Zucker, Salz
2 EL Weizenmehl
2 EL gemahlene Mandeln
8 Blatt Gelatine
2 Eigelb
3 EL Zitronensaft
300 g Joghurt
3/8 l Schlagobers
7-8 Kiwis
Klares Tortengelee