Erstellt am 03. August 2011, 08:18

Leckeres für Sommertage. BRIGITTE STOCES „zaubert“ eine Nougat-Birnen-Schnitte.

Für den Teigboden 4 Eiweiß mit 250 g Kristallzucker schaumig schlagen. Dann 4 Dotter, Salz, Vanillezucker, Rum und Zitronenschale einrühren.
200 g Mehl mit 100 g geriebenen Haselnüssen unterheben. 1/8 l Öl mit 1/8 l Wasser dazu vermengen.
Bei 150 Grad ca. 20-30 min. backen. Auskühlen lassen, mit Marillenmarmelade bestreichen und mit Kompottbirnen belegen.
Zur Herstellung der Nougatcreme 6 Eier über Dunst schaumig schlagen, 6 Blatt eingeweichter Gelatine in Rum auflösen und zu den Eiern geben. Dann 500 g erweichten Nougat und geschlagenes Obers in die leicht überkühlte Nougatmasse einmengen und geriebene Haselnüsse einrühren. Nougatmasse auf den mit Birnen belegten Boden streichen, zwei Stunden kühl stellen. Mit Schokoglasur oder gehackten Haselnüssen dekorieren.

ZUTATEN
Für den Teigboden:
4 Eier, 250 g Kristallzucker, Salz, Vanillezucker, Rum,
Zitronenschale, 200 g Mehl,
100 g geriebene Haselnüsse, 1/8 l Öl, 1/8 l, Marillenmarmelade, 2 Dosen Birnenhälften.
Für die Nougatcreme:
6 Eier, 6 Blatt Gelantine,
500 g Nougat, 1000 g Obers, 80 g geriebene Haselnüsse.