Erstellt am 06. Juli 2011, 06:24

Lockere Topfentorte. ILSE KRAPF bäckt herrlich leichte Mehlspeisen mit Pfiff und Kreativität.

Die Eidotter mit dem Wasser, dem Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Das Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Salz dazu geben. Den Schnee vorsichtig unterziehen und das Ganze in eine befettete Tortenform füllen. Bei 175 Grad backen.
Für die Fülle die Eidotter mit dem Zucker schaumig rühren. Zitronensaft und den Topfen dazugeben.
Die Gelatine einweichen mit dem geschlagenen Obers und dem steif geschlagenen Schnee in die Topfenmasse einrühren.
Nach Bedarf kann man noch Früchte in die Topfencreme geben.
Nach dem Auskühlen die Torte durchschneiden und mit der Topfenmasse füllen.
Kalt stellen und genießen!

ZUTATEN
Torte:
4 EL Wasser
12 1/2 dag Staubzucker
1 Packerl Vanillezucker
12 1/2 dag griffiges Mehl
1/2 Packerl Backpulver
1 Prise Salz

Für die Fülle:
2 Eier
20 dag Zucker
Saft von 1/2 Zitrone
1/4 Topfen mager
5-6 Blatt Gelatine
1/4 l Obers