Erstellt am 10. April 2012, 07:51

Marcels Lieblingskuchen. Anna Triebl, aus Grünbach am Schneeberg.

Das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee schaumig rühren, die Schokolade erweichen (am besten über einem Wasserbad) und mit dem Öl gut abrühren. Die Eidotter im Anschluss zum Schnee geben sowie die mit Öl abgerührte Schokolade und das Mehl vorsichtig unterheben und zu einem Teig vermengen.
Diesen Teig dann auf ein gut befettetes und mit Mehl fein bestaubtes Backblech geben und den Kuchen bei 170 Grad ca. 35-40 Minuten knusprig-braun backen.
Nach dem Erkalten den Kuchen mit Ribiselmarmelade (oder wenn gewünscht, mit Marillenmarmelade) bestreichen und sorgfältig mit einer Schokoladeglasur überziehen.
Wer mag, kann Marcels Lieblingskuchen mit einem Tupf Schlagobers servieren.

ZUTATEN
9 Dotter
9 Eiweiß
18 dag Feinkristallzucker
18 dag Mehl, griffig
15 dag Kochschokolade
150 ml Öl

Ribiselmarmelade
Schokoglasur