Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Marmor Gugelhupf. Rezepttipp von WALTER WÖCHTL, Alleinunterhalter und Busfahrer in Gmünd.

Zubereitung:
Butter schaumig rühren und anschließend den Staubzucker, die Eier, Kristallzucker und Vanillinzucker dazugeben und alles schaumig aufschlagen. Danach das Mehl unterheben.
Die Masse teilen und in einen Teil etwas Kakao unterheben.
Eine Gugelhupf-Form befetten und bemehlen und die helle und dunkle Masse abwechselnd einfüllen.
Im Rohr bei 180 Grad backen.

Gutes Gelingen!

ZUTATEN
 16 dag Butter
 14 dag Staubzucker
 3 Eier
 1 Pck. Vanillinzucker
 6 dag Kristallzucker
 19 dag Mehl
 etwas Kakao