Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Marzipan-Zungen. Alfred Daurer, Obmann des Tischtennisvereines Gaming

Zubereitung:  Backofen auf 160 Grad vorheizen. Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Margarine und Zucker schaumig rühren. Eigelb und grob geraspeltes Marzipan hinzufügen. Speisestärke mit Mehl mischen und unterarbeiten. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und 5 cm lange Stangen aufs Backblech spritzen. Sieben Minuten pro Blech backen. Je zwei Plätzchen mit erwärmter Marmelade zusammenkleben. Die Spitzen in Schokolade tauchen.

ZUTATEN
 150 g Margarine
 100 g Zucker
 4 Eigelb
 120 g Marzipanrohmasse
 100 g Speisestärke
 150 g Mehl
 200 g Orangenmarmelade
 150 g Schokolade