Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Mohnparfait. SABINE HOLZ- WEBER aus Unserfrau.

Zubereitung:
Im Wasserbad die Dotter und den Zucker aufschlagen und dann kaltstellen. Geschlagenes Obers und gemahlenen Mohn unterheben.
Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfüllen.
Für 3 bis 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.
In Scheiben schneiden und mit Fruchtmark (z.B. Himbeeren) servieren.
Tipp: Die doppelte Masse geht sich in eine Kastenform auch aus.

ZUTATEN
 2 Dotter
 6 EL Zucker
 300g geschlagenes Obers
 60g gemahlener Mohn
 Fruchtmark