Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Mohnschnitte. HELENA DELIC aus Mattersburg bevorzugt süße Leckereien.

Die Butter, die Eier und den Zucker zu einer schaumigen Masse verrühren und das Joghurt und den Mohn beigeben. Anschließend das Mehl mit Backpulver, Zimt und Zitronenschale in einer zweiten Schüssel verrühren und unter die Joghurtmasse ziehen. Die Masse auf ein eingefettetes und bemehltes Blech streichen.
Das Backrohr vorheizen und die Masse danach bei mittlerer Hitze ca. 35 Minuten lang backen. Die gebackenen Joghurt - Mohnschnitten aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.
Für die Glasur Zitronensaft und Staubzucker gut verrühren. Die abgekühlten Joghurt-Mohnschnitten mit der Zitronenglasur überziehen. Joghurt - Mohnschnitten mit geschlagenem Schlagobers und Beeren anrichten.

ZUTATEN
 320 g Butter
 4 Eier
 250 g Zucker
 2 Becher Joghurt
 200 g Mohn, gerieben
 300 g Mehl
 Backpulver
 Zimt
 Zitronenschale
 Butter, Mehl für das Backblech