Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nougatbofesen mit frischen Himbeeren. Rezepttipp von Khodary Diab, Restaurant-Pizzeria „Zur Steinmühle“, Gaming.

Zubereitung: Die Brioche-Brötchen in 2cm dicke Scheiben schneiden. In jeder Scheibe ein Tascherl schneiden und mit einem Stückchen Nougat füllen. Obers mit Ei und Vanillezucker versprudeln und die Bofesen darin fünf Minuten einweichen. Anschließend mit einem Löffel herausfischen und in einer Pfanne mit Butter und Öl langsam beidseitig ausbacken. Mit einer Küchenrolle abtupfen und mit frischen Himbeeren und mit Staubzucker bestreut, servieren.

ZUTATEN
 100 g Himbeeren, frisch
 2 Brioche-Brötchen
 60 g Nougat
 100 ml Obers
 1 Ei
 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
 20 g Butter
 10 ml Rapsöl
 Staubzucker zum Bestreuen