Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nugat-Kaffee-Roulade. Renate Böhm, Hausfrau aus Pöggstall.

Zubereitung: Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Rum schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterheben. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei ca. 200 Grad backen.
Creme: Butter, Staubzucker und Nugat schaumig schlagen, restliche Zutaten einrühren. Roulade nach dem Backen mit Backpapier einrollen und auskühlen lassen. Nach Abkühlen der Roulade mit Creme innen und außen bestreichen und mit dem Rest der Creme mittels Dressiersack verzieren.
Gutes Gelingen wünscht Renate Böhm.

ZUTATEN
 6 Eier (Schnee)
 15 dag Feinkristallzucker
 12 dag glattes Mehl
 Zitronenschale
 Rum
 1 Pck. Vanillezucker
 etwas Backpulver
Fülle:
 22 dag Butter
 10 dag gesiebter Staubzucker
 12 dag Nugat
 2 EL löslicher Kaffee
 1 EL Obers
 1 großes Stamperl Rum
 2 Dotter