Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Nutella-Schnitten. INGRID WEINAUER wünscht viel Spaß beim Nachbacken.

Zubereitung: Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Abwechselnd Öl und Wasser langsam einrühren, dann die erweichte Schokolade oder das Kakaopulver beifügen. Danach Backpulver mit Mehl versieben und unterrühren. Zuletzt den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 Grad zirka 30 Minuten backen.
Patisseriecreme mit Sahnesteif und Staubzucker aufschlagen. Halbe Menge weiß lassen, unter die restliche Menge das Nutella rühren.
Auf den ausgekühlten Teig zuerst die dunkle, dann die weiße Creme streichen und zum Beispiel mit Schokoflocken bestreuen.

ZUTATEN
6 Eidotter, 30 dag Zucker, 1  Pkg. Vanillezucker, 1/8 Liter Wasser, 1/8 Liter Öl, 15 dag Schokolade oder 3 ELl Kakao, 20 dag glattes Mehl, 1 Kaffeelöffel Backpulver, 6 Eiklar
Creme: 1 Liter Patisseriecreme, 3 Pkg. Sahnesteif, 6 EL Staubzucker, 5 EL Nutella