Erstellt am 06. Juli 2008, 07:00

Obstkuchen der Saison. Rezepttipp von MARIA HAAS, engagierte Ortsbäuerin aus Felling

Zubereitung: Eier trennen und den Eischnee schaumig schlagen, dabei die Hälfte des Kristallzuckers einrieseln lassen bis ein sehr glatter und steifer Schnee entsteht.
Die Margarine, die Dotter und den restlichen Zucker sehr schaumig schlagen.
Anschließend abwechselnd Mehl mit Backpulver und den Eischnee unterheben.
Auf ein großes Blech streichen, mit Obst dicht belegen und auf mittlerer Schiene bei gleicher Ober- und Unterhitze bei 180° etwa eine halbe Stunde backen.

ZUTATEN
 25 dag Margarine
 9 Eier
 45 dag Zucker
 45 dag Mehl glatt
 1 P Vanillezucker
 1 P Backpulver
 Obst nach Saison