Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Pfeffer-Mousse. Rezepttip von ING. JOSEF BREITER / Obmann der Wirtschaftskammen NK.

Die Zubereitung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfeffer im Mörser zerdrücken, 1 EL Pfeffer zum Garnieren beiseite legen, den Rest zum Ricotta mischen, Knoblauch dazupressen, salzen. Gelatine bei geringer Hitze schmelzen und mit 2 EL Ricottamasse vermengen, erst dann mit dem Rest. Alles gut verrühren. Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unterheben. In eine Terrinenform geben, zugedeckt mind. 4 Stunden kühlen. Essig und Öl mischen, salzen. Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden, sofort mit der Aceto-Öl-Sauce mischen. Mousse aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Avocadosalat auf marinierten Radicchio-Blättern verteilen, die Mousse-Scheiben dazugeben und alles mit zerstoßenem Pfeffer garnieren.

Zutaten:
5 Blätter Gelatine
2 EL bunter Pfeffer
200 g Ricotta
1 Knoblauchzehe
Salz
300 ml Schlagobers
4 EL weißen Balsamico-Essig
4 EL Olivenöl
1 Avocado
Radicchio-Salat