Erstellt am 07. August 2012, 10:42

Rouladen-Torte. SABINE ZIBUSCH präsentiert eine aufwändige Torte

Tortenboden und Rouladenmasse:
Jeweils Klar mit Zucker zu Schnee schlagen, Dotter und Mehl unterheben, bei 200 Grad backen.

Für die Creme einen Pudding kochen und auskühlen lassen. Die Butter mit Zucker flaumig rühren, den Pudding und das weiche Nougat einrühren.

Den Boden mit Creme bestreichen. Die Rouladenmasse in vier Zentimeter breite Streifen schneiden. Einen Streifen mit Creme bestreichen, zur Schnecke rollen und in die Mitte des Bodens setzen. Nun die Streifen mit Creme bestreichen und mit der Creme nach innen an die Schnecke anlegen und kaltstellen. Die Torte mit dem Rest der Creme bestreichen, mit Schokoflocken verzieren.

Zutaten:

Tortenboden:
3 Eier
7 dag Zucker
1 Pkg Vanillezucker
7 dag Mehl

Roulade:
5 Eier
12 dag Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
12 dag Mehl

Creme:
5 dag Butter
10 dag Zucker
0,4 l Milch
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
10 dag Zucker
15 dag Haselnuss–Nougat