Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Russische Schnitten. HERMINE SALZER aus Grafenschlag .

Eier, Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren, restliche Zutaten einmengen, auf ein Backblech streichen und bei 180 Grad backen.
Für den Belag aus 1/4 lt. Milch den Karamellpudding bereiten. Gut auskühlen lassen.
Dann Butter, Zucker, Rum gut verrühren und den ausgekühlten Pudding unterrühren. Die Creme auf den Kuchen streichen, mit Biskotten (in Rum-Milch getränkt) belegen und mit 1/4 lt. geschlagenem Obers abdecken. Am Schluss den Kuchen mit Schokospänen bestreuen.

ZUTATEN
7 Eier
17 dag Kristallzucker
20 dag geriebene Nüsse
7 dag Brösel
Zimt, Rum
Vanillezucker, Backpulver

Für den Belag:
1/4 lt. Milch
1 Pkg. Karamellpudding
20 dag Butter
etwas Zucker, Rum

Biskotten
etwas Rum & Milch

1/4 lt. Obers

Schokospäne