Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Sachertorte. Rezepttipp / HERBERT STEURER präsentiert ein feines Tortenrezept.

Zubereitung: Schokolade und Thea im Wasserbad erwärmen, glattrühren und überkühlen lassen, dann nach und nach Staubzucker und Eidotter beimengen. Aus dem Eiklar Schnee schlagen. In diesen löffelweise den Zucker einrühren. Fertig geschlagenen Eischnee und Mehl vorsichtig unter die Masse heben. In eine gebutterte und bemehlte Form füllen und in das sehr gut vorgeheizte Backrohr schieben. Bei zirka 180 bis 200 Grad 60 Minuten backen, dabei die ersten zehn Minuten die Backofentür einen Spalt geöffnet lassen. Die ausgekühlte Torte einmal horizontal durchschneiden, mit Marillenmarmelade füllen, wieder zusammensetzen und auch außen mit Marmelade bestreichen. Fertige Schokoladeglasur nach Anleitung zubereiten und Torte damit glasieren.

ZUTATEN
1/2 Würfel Thea
12 dag Kochschokolade
10 dag Staubzucker
6 Eier
8 dag Zucker
8 dag Mehl
4 dag Maizena
Thea und Mehl für die Form

Marillenmarmelade zum Füllen und Bestreichen

Schokoladeglasur