Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Saftiger Rehrücken. Monika Heimhilcher, Bad Vöslau

Monika Heimhilcher hat für die NÖN-Leser ein wunderbares Rehrücken-Rezept parat. Besonders flaumig und saftig ist dieser Kuchen. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall!
Zubereitung: Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Kochschokolade und Mandeln reiben und einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und ebenfalls in die Masse einrühren.
Zum Schluss den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben.
Die Masse anschließend in eine befettete Form füllen und zirka 40 Minuten bei mittlerer Hitze backen.
Der ausgekühlte Rehrücken wird dann mit Schokoladeglasur überzogen und mit Mandeln gespickt.


ZUTATEN
10 dag Butter
10 dag Zucker
4 Eidotter
10 dag Kochschokolade
5 dag Mandeln
7 dag Mehl
1 Kaffeelöffel Backpulver
4 Eiklar
Schokoladeglasur
geschälte Mandeln zum Verzieren