Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Sandwichtorte. Karola Pichler, Hobbyköchin aus Waidhofen.

Zubereitung: Gesalzenes Mehl, vermischt mit Backpulver, mit Margarine abbröseln, mit 1 Ei und 2 bis 3 TL Milch rasch zu einem glatten Teig kneten. 1/2 Stunde kühl rasten lassen. Ausrollen, 4 Tortenblätter ausstechen und backen. Ausgekühlt füllen. Jedes Blatt gut mit Mayonnaise und Senf bestreichen, dicht und abwechselnd mit Scheiben von Ei, Gurkerlscheiben, Lachs, Emmentaler, Schinken, Wurst und Sardinen belegen. Die Torte zusammensetzen, mit Pergamentpapier bedecken und mit Brettchen und Gewicht beschwert kalt stellen. Dann den Rand mit Rahmkäse, vermischt mit Senf, bestreichen und mit gehacktem Schnittlauch bestreuen. Mit Ei- und Tomatenscheiben garnieren.

ZUTATEN
Mayonnaise, Senf, 4 hart gekochte Eier, 15 dag Gewürzgurken, 10 dag Lachsschnitzel aus dem Glas, 10 bis 15 dag Emmentaler, 10 dag Schinken, 10 dag beliebige Wurst, 1 Dose Sardinen, 15 bis 20 dag Rahmkäse, Schnittlauch

Zum Garnieren:
2 hart gekochte Eier, 2 Tomaten
Teig für Sandwichtorte:
30 dag Mehl, 1 Pkg Backpulver, 20 dag Margarine, 1 TL Salz, 2 - 3 EL Milch