Erstellt am 20. Juli 2011, 09:27

Schnitte mit Ribiseln. MARTINA DOLEZAL kombiniert süßen Schaum und Ribisel.

Zubereitung:
Zur Zubereitung des Teiges die Eidotter mit Kristallzucker und dem untergemischten Vanillezucker, Wasser und Rum zusammen schaumig schlagen.
Die Butter währenddessen schmelzen und anschließend mit der Milch in die Masse einrühren.
Zum Fertigstellen des Teiges das gesiebte Mehl, gemischt mit dem Backpulver, darunterheben und die Masse gleichmäßig auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen. Die Masse anschließend bei 180°C hell backen.
Nun wird der Ribiselschaum zubereitet. Dafür das Eiklar mit dem Kristallzucker und dem Vanillezucker schlagen. Dann den Schaum mit den Ribiseln vermengen und alles gleichmäßig auf den fertigen Teig aufstreichen. Bei ca. 150°C fertig backen.

ZUTATEN
Für den Teig:
 250 g Kristallzucker
 1 P. Vanillezucker
 80 g Butter
 6 Dotter
 4 EL Wasser
 1 EL Rum
 1/8l Milch
 380 g Mehl griffig
 1 P. Backpulver
Für den Ribiselschaum:
 ca. 450 g Ribiseln
 6 Eiklar
 200 g Kristallzucker
 1 P. Vanillezucker