Erstellt am 25. Januar 2012, 09:04

Schokolade- Herzen. HEDWIG CEJKA, Enzersdorf/Fischa.

Zubereitung: Für den Teig 250 g Vollweizenmehl, 70 g Vollrohrzucker, 100 g geriebene Mandeln und 200 g Butter vermengen und gut umrühren.
Den Teig rasch verkneten und etwas kalt stellen.
Danach auf einer bemehlten Unterlage sorgfältig und dünn ausrollen und die Herzen mit einer Form aus dem Teig ausstechen.
Nun werden die Teigherzen auf ein gefettetes Backblech gelegt und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten gebacken.
Die Herzen etwas abkühlen lassen und jeweils zwei Herzen mit beliebiger Marmelade zusammensetzen.
Die zusammengesetzten Marmeladeherzen mit Schokoladeglasur überziehen.
Für die Schokoladeglasur die Butter und die Zartbitterschokolade verflüssigen und gut umrühren, danach die Marmeladeherzen gleichmäßig übergießen.

ZUTATEN
Teig:
 250 g Vollweizenmehl
 70 g Vollrohrzucker
 100 g gerieb. Mandeln
 Marmelade
Schokoglasur:
 280 g Butter
 100 g Zartbitterschokolade