Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schokoladen-Brot. URSULA DOLEZAL-NEUBERGER, Dorferneuerungsverein Stetten.

Zubereitung: Butter mit Schokolade über Wasserdampf zerlassen. Kekse zerkleinern, Nüsse und Rosinen hinzugeben. Alle Zutaten vermengen
Ein Gefäß mit Alufolie auslegen und die Masse hineinfüllen. Mit Alufolie zudecken und kaltstellen (mehrere Tage).
Zum Servieren kleine Stücke wie gewünscht herunter schneiden.
Guten Appetit

ZUTATEN
2 Eier
12 dag Staubzucker
12 dag Teebutter
15 dag Kochschokolade
10 dag Rosinen
10 dag geriebene Nüsse
15 dag Fredikekse (oder Butterkekse)
2 Esslöffel Rum
Alufolie