Erstellt am 15. Dezember 2010, 08:43

Schokomuffins leicht gemacht. EVA GUNDACKER verwendet dieses Rezept gerne, weil es köstlich schmeckt.

Butter oder Margarine mit dem Handmixer auf höchster Stufe geschmeidig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren und solange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren.     Die Tafel Schokolade in Splitter schneiden. Nun die gehackte Schokolade unter den Teig rühren.     Den Teig entweder in Papierförmchen oder in das Muffinblech zu gut 2/3 auffüllen. Die Muffins bei 180 bis 200°C cirka 15 bis 20 Minuten backen.

ZUTATEN
 125 Gramm Butter oder Margarine
 250 Gramm Mehl (Weizenmehl)
 125 Gramm Zucker
 1 Packung Vanillezucker n 2 Eier
 1 Packung Backpulver
 100 Milliliter Milch
 1 Tafel Schokolade
 150 Gramm Puderzucker
 2 Esslöffel Wasser
 1 Esslöffel Schokostreusel und bunte Schokolinsen
 für 12 Portionen