Erstellt am 25. April 2012, 09:23

Schokoschnitten. Elfriede Gruber aus Wieselburg sendete ihr Lieblingsrezept.

Zubereitung: Alle Zutaten mit dem Handmixer gut verrühren. Backblech mit Backpapier belegen und den Kuchenteig aufstreichen. Bei mittlerer Hitze (Umluft 165 Grad Celsius, Ober-Unterhitze 180 Grad Celsius) zirka 20 bis 25 Minuten backen (Stricknadeltest!). Danach auskühlen lassen.
Mit passierter Marillenmarmelade bestreichen. Für die Schokosoße Butter und Kochschokolade schmelzen. Den Kuchen mit der Schokosoße überziehen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

ZUTATEN
 5 Eier
 1 Becher (1/4 Liter) Kristallzucker
 1/2 Becher Öl
 1 Becher Benco
 1 Becher geriebene Haselnüsse
 1 Becher Sauerrahm
 1 Becher Mehl
 1 TL Backpulver

Schokoüberzug:
 passierte Marillenmarmelade
 1/3 Pkg. Butter
 1/2 Tafel (125 g) Manner Kochschokolade