Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Stachelbeer - Auflauf. Rezepttipp / HEINZ LABENBACHER / Hauptschuldirektor in Pitten.

Zubereitung: Stachelbeeren waschen und putzen (Stängel- und Blütenansatz mit einer Schere abschneiden). Eier trennen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann nach und nach die Dotter unterrühren. Das Mehl sieben, mit Speisestärke und Backpulver vermischen, unter die Eiermasse rühren. Eiweiß zu cremigem Schnee schlagen, 1/3 davon unter den Teig rühren, dann den Rest unterheben. Eine feuerfeste Form mit Butter ausfetten und mit Stachelbeeren auslegen, die Hälfte der Mandelblättchen daraufgeben. Die Eiermasse daraufstreichen, mit restlichen Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 3/4 Stunde backen.
Den Auflauf mit Staubzucker bestreuen und mit Vanille-Eis servieren. Sehr gut dazu passt auch ein Weinchadeau.

Zutaten:
600 g reife Stachelbeeren 100 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
1 Pg. Vanillezucker
125 g Mehl
40 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 g Mandelblättchen
Butter, Staubzucker