Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Stricknadel Kuchen. Edith Jedlicka, Pensionistin aus Wr. Neustadt

Eier trennen. Butter und Dotter schaumig rühren, Staubzucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver miteinander vermischen. Das Eiklar zu Schnee schlagen. In eine Tortenform gießen und den Kuchen bei 180 Grad ungefähr 20 Minuten backen. Herausnehmen und mit einer Stricknadel Löcher stechen. 1/2 Liter schwarzen Kaffee mit Rum vermischen (je nach Geschmack). 3 Esslöffel Zucker und 3 Esslöffel Kakao dazugeben und gut miteinander vermischen. Den noch warmen Kuchen damit übergießen. Danach den Kuchen einige Zeit kalt stellen. Auf den erkalteten Kuchen geschlagenes Obers verstreichen, mit Eierlikör übergießen und mit Schokoflocken bestreuen.

ZUTATEN
25 dag Butter
25 dag Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
25 dag Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
6 Eier

1/2 Liter schwarzen Kaffee
Rum

3 EL Zucker
3 EL Kakao