Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Süß-würzige Kirschen. Rosi Strohmayer. Die Obfrau der Genussregion kocht Kirschen ein.

Den geschälten Ingwer mit einem Messer zerdrücken. Gewürze, Essig und Zucker in einem Topf erhitzen und rühren, bis der Zucker aufgelöst ist.
Die entsteinten Kirschen in dem Sud sanft weich kochen. Die Kirschen herausnehmen und abtropfen lassen, den Saft auffangen.
Den Sud zu einem dicken Sirup einkochen, die Gewürze herausnehmen und den aufgefangenen Saft beigeben.
Die abgetropften Kirschen in den Sud geben und kurz aufkochen lassen. Noch heiß in saubere, vorgewärmte Schnappdeckel-Gläser füllen und diese dicht verschließen. Bis zum Öffnen mindestens zwei Wochen kühl, dunkel und trocken lagern.

ZUTATEN
1 kg Kirschen
1/2 kg Zucker
0,3 l Rotwein
ca. 1 dag frischer Ingwer
0,3l Rotweinessig
Vanillezucker
1 Zimtstange
3 Gewürznelken