Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Süße Creme- Schnitten. RENATE GRESSL verrät eine ihrer Lieblingsmehlspeisen.

   Zubereitung: Blätterteig in drei Teile schneiden, einstechen, bei zirka 200 Grad etwa 20 Minuten hell backen und abkühlen lassen. Ribiselmarmelade erwärmen und auf einen Blätterteigteil streichen. Staubzucker mit einigen Tropfen Zitronensaft und einem Esslöffel Wasser verrühren, auf die Marmelade auftragen und in den Kühlschrank stellen.
Eier, Kristallzucker und Vanillezucker über Dunst schaumig schlagen und im Wasserbad kalt ausschlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in wenig Creme auflösen und mit geschlagenem Obers unter die Eier-Masse heben.
Die Hälfte der Creme auf einen Blätterteigteil streichen, mit dem zweiten Blätterteigteil abdecken, mit der restlichen Creme befüllen und mit dem vorbereiteten Marmelade-Blätterteigteil abschließen.
Vor dem Servieren für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

ZUTATEN
 1 Blätterteig
 6 dag Kristallzucker
 2 Eier
 2 Pkg. Vanillezucker
 4 Blatt Gelatine
 3 Becher Schlagobers
  Ribiselmarmelade
 4 TL Staubzucker
 Zitronensaft