Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Topfen-Grieß-Schmarren. MARGIT FISCHER aus Roggenreith.

Dotter mit Zucker schaumig rühren. Grieß, Topfen, Zitronensaft und Vanillezucker unterheben.
Maisstärke mit dem Sauerrahm glatt rühren und unter die Dottermasse mengen. Einige Minuten kalt stellen.
Die Eiklar mit Staubzucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Für das Ausbacken ein Blech mit Backpapier vorbereiten.
Die Topfenschmarrenmasse aufstreichen und ca. 20 Minuten bei 160 Grad bis 180 Grad backen. Die Masse mit einer Gabel groß zerreißen und mit Staubzucker bestreut servieren.
Tipp: Mit einem Fruchtspiegel servieren.
Für den Fruchtspiegel Zucker in etwas Butter karamellisieren und Früchte einmengen. 1 EL Maisstärke und 1 EL Wasser verrühren und in die Fruchtsauce einrühren und kurz aufkochen lassen.

ZUTATEN
4 Dotter, 4 dag Kristallzucker 5 EL Weizengrieß, 25 dag Topfen, 1 Zitrone,
1 Vanillezucker
2 TL Maisstärke
1/8 lt. Sauerrahm
4 Eiklar
4 dag Staubzucker
Fruchtspiegel:
Etwas Butter
Kristallzucker
30 dag gemischte Früchte
2 EL Maisstärke