Erstellt am 30. Januar 2012, 08:51

Topfenschnitten. ANNA FLEISCHBERGER / präsentiert den NÖN-Lesern ein köstliches Rezept ihrer Schwiegermutter.

Anna Fleischberger, Ehefrau des ehemaligen Stadtrates Wilhelm Fleischberger, verwöhnt ihre Familie gern mit guten Mehlspeisen!
Mürbteig aus Mehl, Thea, Dotter, Staubzucker und Backpulver zubereiten. Ist er zu bröselig, dann 1 Esslöffel Rahm dazugeben. Teig ausrollen, auf Blech legen, mit Fülle bestreichen und backen.
Anschließend mit Schneemasse ( 4 Eiklar + 1/4 kg Zucker) bestreichen und hellgelb fertig backen.
Fülle: Topfen, Zucker, Vanillezucker, Rosinen und Dotter gut verrühren.
Die Zuckermengen können auf alle Fälle reduziert werden.

ZUTATEN
Teig:
1/2 kg glattes Mehl
1 / 4 kg Thea
2 Dotter
20 dag Staubzucker
1 Messerspitze Backpulver
Fülle:
1/4 kg Topfen
1/4 kg Zucker
2 P. Vanillezucker
2 dag Rosinen
2 Dotter
Schneemasse: 4 Eiklar, 1/4 kg Zucker