Erstellt am 15. Februar 2012, 08:27

Wachauer Krapferl. INGRID PRÄHAUSER, Hausbesorgerin aus Fischamend.

Zubereitung: Butter mit Mehl zerbröseln. Mit Zucker, Dotter und Kochschokolade zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf eine Stärke von 3mm ausrollen und mit einem runden Ausstecher Scheiben ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und bei mittlerer Hitze ca. 10 min backen. Für die Creme die Hälfte der Milch mit Vanillezucker aufkochen lassen. Restliche Milch mit Vanillepuddingpulver verrühren und in die kochende Milch einrühren. Pudding gut überkühlen lassen. Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Pudding glatt mixen und unter die Buttermasse rühren. Die Hälfte der überkühlten Kekse mit der Creme bestreichen und jeweils ein zweites Keks darauf setzen. Die Schokoladeglasur schmelzen und die Kekse mit der Oberfläche eintauchen. Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

ZUTATEN
270 g Mehl
200 g Butter
110 g Staubzucker
2 Eidotter
50 g ger. Kochschokolade
Creme: 250 g Milch
20 g Vanillepuddingpulver
40 g Vanillezucker
250 g Butter
200 g Staubzucker